Wellnesshotels in Ägypten

Wellnesshotels in Ägypten. Ein Satz mit dem man sich erst einmal vertraut machen muss. Nicht nur Billighotels sind in Ägypten zu finden. Auch Wellnesshotels für ein paar entspannte Urlaubstage sind dort vertreten. Das Land ist bekannt für seine natürlichen Kurorte. Schon die alten Griechen machten Kuren in Ägypten. Da das Angebot an Wellness immer größer wird, gibt es immer mehr Wellnesshotels in Ägypten.
Entlang der roten Küste werden immer mehr Wellnesshotels aufgebaut.
Vorallem das rote Meer kann körperliche Beschwerden lindern und manchmal sogar heilen.
Die beliebtesten Orte für Wellness in Ägypten sind Sharm el Sheick und Hurghada.

Eines dieser Hotels ist das Steigenberger Al Dau Beach Hotel. Dieses Hotel bevorzugt kosmetische Behandlungen mit Thalasso. Thalasso sind Stoffe aus dem Meer wie z.B Schlick und Salz.

Auch das Radisson SAS in El Queseir bietet einen Wellnessbereich mit zahlreichen Ayurveda Behandlungen. Das Radisson ist ein sehr bekanntes Hotel, das weltweit vertreten ist.

Ein weiteres Wellnesshotel in Äypten ist das Mövenpick Resort & spa. Wie man aus dem Namen schon entnehmen kann wird dort Wellness pur angeboten. Das Wort spa ist übrigens der Oberbegriff für Gesundheits- und Wellnessorten. Das Hotel bietet ganze 12 Behandlungsräume.

Von Stiftung Warentest auf Platz 1 gewählt wurde das Hotel The Oberoi Sahl Hasheesh in hurghada/safaga. Es ist zwar eher ein kleines Hotel mit einer kleineren Wellnessanlage, aber es kann sich nach der Meinung vieler Touristen sehen lassen. Im Wellnessbereich wird eine Sauna und ein Jacuzzi angeboten. Gegen eine kleine Gebühr kann man auch diverse kosmetische Behandlungen durchführen lassen. Es liegt in einer ruhigen Gegend und ist zum entspannen optimal. Da steht dem geplanten ruhigen Wellnessurlaub nichts mehr im Weg.

Wie gesagt finden sich einige Wellnesshotels in Ägypten. Am besten findet man für sich selbst heraus, welches das Beste Hotel für einen ist. Bekanntlich sind Geschmäcker ja sehr verschieden.